Ich liebe deine Yogastunden, liebe Amrit. Sie beinhalten eine tolle Kombination des Mantra-Singens, von Körperübungen (recht anspruchsvolle) und der Meditation.
Nach den Yogastunden bin ich immer wieder überrascht, wie gut ich mich fühle… energetisiert, ruhig und klar in mir angekommen. Gern ruhe ich mich danach aber auch aus und lasse das Erlebte in mir sacken… mein Körper sehnt sich regelrecht danach :o)        


Für mich ist diese Art von Yoga eine körperliche Betätigung, ein Ankommen bei mir selbst, was so wohltuend ist, dass ich mich danach gestärkt und „gerade gerichtet“  fühle (in Bezug auf Körper ,Seele und Geist).  Immer wieder an Grenzen zu kommen, wo ich aufgeben möchte und dann Deine Worte höre z.B.:“ Was du jetzt investierst, bekommst Du 7- fach zurück! Und Du darfst lächeln. Du brauchst jetzt nichts weiter zu tun, als diese Bewegung  zu machen, die anderen Körperteile dürfen schlafen. Du darfst dich versorgen…“ Das sind Gedanken, die ich mit in den Alltag nehme und das Leben schöner machen.
In diesem Sinne, bis zum nächsten Yoga!
Herzliche Grüße von Kristin

Nach den Yogastunden mit Amrit Dev und der Gruppe-fühle ich mich körperlich immer wunderbar erfrischt- und auch seelisch sehr ausgeglichen und glücklich."  Barbara

ich spüre die Kraft und das Pulsieren meines Körpers im Tanz mit meinem Geist und meiner Seele. Ich fühle mich wach, aufrecht, schön und anmutig - voll stillen Pulsieren und Freude. Es lockt mich hervor aus den Höhlen von Gewohnheiten, Enge, Angst und Starre. Für mich ist diese Form des Yoga ein Akt tiefer Liebe sowie das Ehren meines Körpers als der Tempel meiner Seele.Sat Nam. Rubin

ich komme gern zum Kundalini Yoga, weil es mich sehr schön entspannt und ich kann immer super danach schlafen und hoffe, meine Beweglichkeit lange zu erhalten.
Mir gefällt auch, dass ich nicht alle Übungen exakt nach Vorschrift machen muss, sondern sie nach meinen Möglichkeiten und Fähigkeiten abwandeln kann (Stichwort: Toleranz). Keiner erwartet Höchstleistungen von mir.
Schön ist, etwas über  die Bedeutung der Mantren und der Übungen  zu erfahren. Was unterstützen die einzelnen Übungen?
Außerdem bist du eine angenehme Person und verstehst es immer Mut zu machen, wenn etwas nicht klappt. Weiter so.
Liebe Grüße, Carola

Amrit Dev Jenny Lücke  Yoga Kurse, Workshops und Massagen im Akzisehaus Templin, Obere Mühlenstr. 11, Uckermark